Medienworkshops -Empowerment von Freiburgerinnen

Im interkulturellen Medienbildungsprojekt „Empowerment von Freiburgerinnen“ stellt Kommunikation & Medien e.V. unterschiedliche Qualifizierungsmodule für Frauen zusammen, um die Medienkompetenz von Frauen zu fördern. Für die Belegung der Medienworkshops gibt es am Ende eine Teilnahmebescheinigung.

Fotografie und Bildbearbeitung – Grafikprogramm GIMP ( Freeware)
Bilder im Internet
Referentin:
Irene Schumacher
FR 3. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Filmeinführung:
Basics Interviewführung, Bildgestaltung, praktische Übungen vor und hinter der Kamera
Referentinnen:
Irene Schumacher/Jasna Karadinovic
MO 6. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Einführung Social Media / Blogbeiträge mit WordPress
Text verfassen, Fotos bearbeiten, Fotogalerien erstellen, Netzwerk
Referentin:
Irene Schumacher
FR 10. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Filmschnitt: Einführung und praktische Übungen am Beispiel von bestehenden Interviews Referentin: Irene Schumacher/ Jasna Karadinovic FR 10. Juli 201513:30 bis 17:00 Uhr
(Termin wird verschoben bitte nachfragen)
Film für Fortgeschrittene
Filmkonzeption, Filmgestaltung, Filme für Soziale Netzwerke,
Referentinnen:
Irene Schumacher
FR 31. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Interkulturelle Kommunikation Referentin: Evelyn Gierth MO 19.Oktober 9:30 bis 12:30 Uhr

Alle Workshops sind kostenlos

Gefördert vom Ministerium für Integration Baden-Württemberg und dem Büro für Migration und Integration der Stadt Freiburg.


Anmeldung erforderlich!
Irene Schumacher; Medienpädagogin, Filmemacherin
schumacher(at)kommunikation-und-medien.de
Kommunikation & Medien e.V. :
Stühlingerstr. 8; 79106 Freiburg

Advertisements

Pause während der Sommerferien

Somerferien sind ab 31.7. bis 8.9.2012. In diesem Zeitraum machen die Frauenstaerken Teestuben Pause. Die ersten Teestuben nach den Sommerferien werden am 11.9. stattfinden.

Ausstellung: Ein interkultureller Wald entsteht

.
Frauen aus verschiedenen Stadtviertel in Freiburg malen ihren Lebensbaum.

Jeder Baum erzählt Geschichten von Eigenheiten, Schicksalen und den verschiedenen Kulturen der Frauen.

19. Mai – 15. Juni 2012
in der Stadtbibliothek Freiburg-Haslach
(Eingang Nordseite Staudinger GS)
Staudingerstr. 10
79115 Freiburg

Vernissage um 11.00 Uhr am 19. Mai

Musik, Essen, jede Menge Tee trinken, tanzen

NUR FÜR FRAUEN KADINLAR – ЖЕНЩИНЫ – נשים

Musik, Essen, jede Menge Tee trinken, tanzen

Im Rahmen der interkulturellen Themenwoche „Wer ist Deutschland?“ laden wir Frauen aller Altersgruppen und Nationalitäten zum reinen Frauenabend in den Werkraum des Jungen Theaters im Theater Freiburg ein, der für diesen Abend in ein orientalisches Wohnzimmer verwandelt wird, das heißt: Musik, Tanzen, Essen. Bringt bitte eure Lieblingsmusik auf CDs mit. Auch gekochte und gebackene Spezialitäten sind erwünscht. Für kostenlose Kinderbetreuung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf diesen speziellen Abend!

DONNERSTAG – 16.02.2012 19 UHR WERKRAUM THEATER FREIBURG

Am Donnerstag den 16.02. stehen um 18.30 Uhr zwei Kleinbusse vor der Teestube in Haslach.

Mit der Straßenbahn Ausstieg: Stadttheater. An der Straßenbahnhaltestelle ist ein italienisches Cafe Portofino, die große Treppe hochgehen. Eingang zum Frauenabend!

www.theater.freiburg.de/deutschland

von nashirsteck Veröffentlicht in Haslach

Frauentreffpunkt in Haslach

Sie sind zum FrauenStärken-Treffpunkt Haslach herzlich eingeladen!

  • Wir treffen uns am Dienstags, von 9.30-12.30 Uhr. Kommen Sie vorbei!
    We meet on Tuesdays, from 9.30-12.30. Come on by!
  • Sarghuna Nashir-Steck ist Ihre Ansprechpartnerin vor Ort.
    Sarghuna Nashir-Steck is your on-site contact person.

FrauenStärken HaslachAdresse:
Stadteiltreff Haslach
Melanchthonweg 9b
79115 Freiburg
Auf dem Stadtplan anzeigen / Show on map

von nashirsteck Veröffentlicht in Haslach