Medienworkshops -Empowerment von Freiburgerinnen

Im interkulturellen Medienbildungsprojekt „Empowerment von Freiburgerinnen“ stellt Kommunikation & Medien e.V. unterschiedliche Qualifizierungsmodule für Frauen zusammen, um die Medienkompetenz von Frauen zu fördern. Für die Belegung der Medienworkshops gibt es am Ende eine Teilnahmebescheinigung.

Fotografie und Bildbearbeitung – Grafikprogramm GIMP ( Freeware)
Bilder im Internet
Referentin:
Irene Schumacher
FR 3. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Filmeinführung:
Basics Interviewführung, Bildgestaltung, praktische Übungen vor und hinter der Kamera
Referentinnen:
Irene Schumacher/Jasna Karadinovic
MO 6. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Einführung Social Media / Blogbeiträge mit WordPress
Text verfassen, Fotos bearbeiten, Fotogalerien erstellen, Netzwerk
Referentin:
Irene Schumacher
FR 10. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Filmschnitt: Einführung und praktische Übungen am Beispiel von bestehenden Interviews Referentin: Irene Schumacher/ Jasna Karadinovic FR 10. Juli 201513:30 bis 17:00 Uhr
(Termin wird verschoben bitte nachfragen)
Film für Fortgeschrittene
Filmkonzeption, Filmgestaltung, Filme für Soziale Netzwerke,
Referentinnen:
Irene Schumacher
FR 31. Juli 20159:30 bis 12:30 Uhr
Interkulturelle Kommunikation Referentin: Evelyn Gierth MO 19.Oktober 9:30 bis 12:30 Uhr

Alle Workshops sind kostenlos

Gefördert vom Ministerium für Integration Baden-Württemberg und dem Büro für Migration und Integration der Stadt Freiburg.


Anmeldung erforderlich!
Irene Schumacher; Medienpädagogin, Filmemacherin
schumacher(at)kommunikation-und-medien.de
Kommunikation & Medien e.V. :
Stühlingerstr. 8; 79106 Freiburg

Advertisements

Spendenaktion für Nepal – Freiburgerinnen aus aller Welt

Solidarität mit vom ERDBEBEN Betroffenen in NEPAL

Am Samstag, den 30. Mai 2015, findet von 10 bis 13 Uhr unsere Spendenaktion auf dem Stühlinger Bauernmarkt statt.

Zwei nepalesische Frauen sind Teil unseres Frauennetzwerkes. Deshalb haben wir „Freiburgerinnen aus aller Welt“ uns spontan entschlossen, diese Aktion zu starten, um Menschen in Nepal nach unseren Möglichkeiten zu unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn viele unsere Aktion mit einem Beitrag unterstützen können.


Was können wir tun?
a) Kuchen backen und vorbeibringen
b) Kuchen essen und spenden
c) Freund/-innen einladen

Der Erlös geht an: Freiburger Nepalese Association
https://www.facebook.com/pages/Freiburger-Nepalese-Association/138309302946868

Danke und weitersagen!
Grüße vom Frauennetzwerk Freiburgerinnen aus aller Welt
Natali, Maria, Mariela, Jasna, Irene, Alejandra, Helen, Astrid, Cathy, Lina, Bara, Barbara, Urmila, Nadia, Gina und Elena

Fragen an:
info@freiburgerinnen-aus-aller-welt.de
Tel. 0761/ 29281974
https://www.facebook.com/KochbuecherVonFreiburgerinnen
https://www.youtube.com/user/Freiburgerinnen

Frauencafé und Freiburgerinnen aus aller Welt – It will be /Kissenfilm

IT WILL BE!

Lernen Sie die Teilnehmenden des Projektes It will be! kennen.It will be -FrauenSTÄRKEN

In Unterschiedlichen Aktionen stellen sich die verschiedenen Gruppen aber auch Einzelpersonen mit ihren Hintergründen vor und sind offen für Gespräche.

Das Frauencafé Betzenhausen-Bischofslinde   stellt sich am  So 18.1., 12 – 15 Uhr im Museum für Neue Kunst vor

S1300026Gemeinsam mit der Medienredaktion Freiburgerinnen aus aller Welt /Kommunikation und Medien e.V haben die Teilnehmenden des FrauenSTÄRKEN Frauencafés Betzenhausen-Bischofslinde einen Film gedreht, der die Kissenübergabe an das Museum für das Projekt It will be! zeigt. Um 12 und um 14 Uhr wird dieser Film jeweils zu sehen sein. Hirut Harter wird außerdem Bilder aus Ihrer Heimat Äthopien mitbringen und Kleidung aus ihrer Heimat tragen.

S1300016

Kosten: Eintritt
Weitere Termine im aktivierten Raum könnt ihr beim Museum für Neue Kunst erfahren.

Vortrag Äthiopien

HirutVortrag über Äthiopien im Frauencafé Betzenhausen
Hirut wird am 15. Mai 2014 über ihre Heimat erzählen: über die Eigenheiten
des Landes, wo sie aufwuchs und wie sie nach Deutschland kam. 
Jede interessierte Frau ist herzlich eingeladen!

Zeit: ab 10 Uhr - 12 Uhr 
Ort:  im Frauencafé Betzenhausen, 
Franz-Hermann-Haus des Caritasverbandes Freiburg-Stadt,
Sundgauallee 8 (Ecke Sundgauallee/Berliner Allee).

Tanzen mit Svetlana Mokrushima

Am Montag, den 3. Februar 2014, haben wir wieder angefangen, mit Svetlana zu tanzen. Sie sucht wunderbare Musik und passende Themen aus wie: Ich darf mir Raum nehmen. Oder: Meine Weiblichkeit ausdrücken. Am 17.2. haben wir zu dem Märchen „Die Schneekönigin“ getanzt. Svetlana ist Tanztherapeutin und geht sehr feinfühlig mit unserem Frausein um. Es macht jedes Mal großen Spaß, sich unter ihrer Anleitung zu bewegen. Dabei ist sie sehr vielseitig. Am Anfang jeder Stunde steht eine Aufwärmphase, danach führt sie uns zum freien Tanzen und bezieht auch Kreistänze mit ein.

Wir tanzen jeden Montagvormittag im Februar und März (außer 3.3.) im Franz-Hermann-Haus von 11 Uhr bis 12 Uhr.

Jede Frau ist herzlich eingeladen!

 

Einladung Vernissage „Innere Experimente“

IMG_0656am 14. März 2014 um 19 Uhr

Caritas-Verband Freiburg-Stadt e.V., Franz-Hermann-Haus

Sundgauallee 8 (Ecke Berliner Allee), 79110 Freiburg

Die Künstlerin Eva D. Krüger hat uns angeleitet, mit Aquarellfarben und zu verschiedenen Themen zu experimentieren. Nach einer Meditation hat jede Frau ihre eigenen Gefühle und inneren Bilder auf dem Papier ausgedrückt. Dazu haben wir Pinsel und unsere Fingerspitzen benutzt. Entstanden sind vielfältige Bilder in kräftigen Farben oder zarten Strukturen.

Diese Ausstellung findet im Rahmen des  Internationalen Frauentages statt.

Rahmenprogramm Internationaler Frauentag:

Abend für Frauen (Tanz, Musik, Buffet) – ab 18.30 Uhr im Franz-Hermann-Haus

Ausstellungseröffnung: 19 Uh

Veranstaltung: Internationales Frauencafé Betzenhausen Astrid Kühnemann, Erlinda Perez, Nasi Selim, Irina Finken, Ljuba Zlotnik, Wendy, Burgit Stelkens, Renate Katsaros, Nadine, Asel Srazhidinova, Swetlana Mokrushina, Bara Sadilkova, Elif Atici, Claudia Rams, Hirut Harter, Eva d. Krüger

PC Kurs im Frauencafé Betzenhausen

Im Frauencafe des Franz Hermann Haus der Caritas lernen die Frauen mit dem Textverarbeitungsprogramm Word eine eigene Einladung für die Ausstellung ihrer Aquarellbilder zu gestalten.
Die Medienpädagogin Irene Schumacher leitet die Frauen Schritt für Schritt an.

Gemeinsame Vorüberlegungen:
Wie sieht eine ansprechende Einladung aus?
Welche Informationen müssen drauf?
Und los geht es Schritt für Schritt an die Umsetzung!
Fotografieren, Text verfassen und das Layout am PC gestalten.
Nach der Einladung entsteht noch ein Begleitheft zu den einzelnen Werken.

FrauencafeBetzenhausen

  Schon einmal vormerken:
Die Ausstellung findet am 14.März im Rahmen der Frauenaktionswoche zum internationalen Frauentag statt.

Leitung des Frauencafé: Astrid Kühnemann
Frauencafé: Donnerstag vormittags von 9:30 Uhr bis 12 Uhr

Frauentreffpunkt in Betzenhausen

Sie sind zum FrauenStärken-Treffpunkt Betzenhausen herzlich eingeladen!

  • Wir treffen uns am Donnerstags, von 14.00-17.00 Uhr. Kommen Sie vorbei!
    We meet on Thursdays, from 14.00-17.00. Come on by!
  • Nadzeya Chechka ist Ihre Ansprechpartnerin vor Ort.
    Nadzeya Chechka is your on-site contact person.

FrauenStärken BetzenhausenAdresse:
Franz-Hermann-Haus
Sundgauallee 8
79110 Freiburg
Auf dem Stadtplan anzeigen / Show on map